Datenschutzerklärung Facebook

Mit unserem Facebook Auftritt möchten wir den direkten Kontakt zu unseren online Besuchern erhalten und ausbauen. Mit unseren Hinweisen, Beiträgen und Angeboten möchten wir sie für uns gewinnen. Statistische Analysen zu eigenen Marktforschungszwecken sollen uns helfen für sie attraktiv zu bleiben.

Nach Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO liegt die Nutzung von Facebook in unserem berechtigten Interesse, um Informationen und Aufträge zu publizieren. Selbstverständlich halten wir es für wichtig, sie so weit wie möglich über die datenschutzrelevanten Dinge, die wir mit zu verantworten haben, transparent zu informieren.
Facebook erfasst beim Besuch unseres Facebook Auftrittes ihre IP-Adresse und andere Daten, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Die Daten, die diese Cookies über ihre Inanspruchnahme der von uns bereitgestellten Informationen sammeln, wertet Facebook aus. Facebook stellt uns diese Daten als statistische Informationen zur Verfügung.

Wenn sie dies nicht möchten, melden Sie sich bei Facebook ab oder unterbinden sie die Funktionen angemeldet zu bleiben und stellen sie ihren Browser so ein, dass Cookies nicht gesetzt bzw. zeitnah gelöscht werden. Wenn sie sich genauer über den Einsatz von Cookies durch Facebook informieren möchten, dann studieren sie bitte die entsprechenden Cookierichtlinien von Facebook. Sie können in den Werbeeinstellungen sowie in den allgemeinen Einstellungen bei Facebook, ein wenig Einfluss auf ihre Datennutzung durch Facebook nehmen. Zurzeit nutzen wir nur die Grundfunktion von Facebook. Hier finden sie die Datenschutzerklärung für die Grundfunktion von Facebook.
Die von ihnen gesammelten Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der EU übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenschutzrichtlinien.
In wieweit ihre Daten Facebook für eigene Zwecke verwendet, wie lange Facebook die Daten speichert, in welchem Umfang ihre Aktivitäten auf den Facebook Seiten von Facebook einzelnen Nutzern zugeordnet wird und ob ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht endgültig dargelegt.

Falls sie ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und oder Widerspruchsrecht geltend machen möchten, können sie sich im Rahmen der von uns eingesetzten Business Tools gerne an uns wenden. Ebenfalls können sie sich bei Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Facebook übernimmt die Hauptverantwortung und wenn nötig leiten wir ihre Anfrage an Facebook weiter, da wir uns die Verantwortung für unsere Facebook Auftritte mit Facebook gemäß folgender Vereinbarung teilen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Wir löschen die statistischen Daten, die uns Facebook in pseudonymisierter Form zur Verfügung stellt, spätestens 14 Monate nach Erhebung.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an uns wenden: 
[email protected] Die verantwortliche Stelle finden Sie im Impressum.